ProfiCase

Atrium_Springbild_ProfiCase_ref1_620

ProfiCase – der Veranstaltungsprofi.

 

Atrium Lichtbildwand im Flightcase für den mobilen Einsatz unter harten Bedingungen. Die ProfiCase gehört zu den strapazierfähigsten unter den mobilen Lichtbildwänden. Bei Aufprojektionen ist sie die perfekte Lösung für alle Arten von Events. Zuverlässigkeit, einfache Handhabung und schneller Auf- und Abbau sind nur einige überzeugende Argumente für dieses Produkt.
profi_case_collage

  • freistehend
  • praktisch keine Aufbauzeit
  • stufenlos fahrbar
  • geringer Platzbedarf

Technische Spezifikationen

  • Springbildwand für mobilen Einsatz im Studio,- Bühnen- und Messebereich
  • gasdruckunterstützte Spanngelenke mit Sicherheitsmechanik für permanente Planlage des Projektionstuches bei beliebigem Zwischenstop
  • stabiles Flight Case, Kantenschutz aus Aluminium
  • Transportgriffe und Lenkrollen, davon 2 arretierbar
  • wartungsfreier Rohrmotor (Schutzart IP 44) 230 V mit konfigurierbaren Endeinstellungen gewährleistet höchste Betriebssicherheit und -dauer
  • schwingungsgedämpfte Lagerung der Welle für optimale Laufruhe
  • automatische Endabschaltung bei Tuchein- und -ausfahrt mit beliebigem Zwischenstop
  • Ansteuerung über gehäuseinternes Bedientableau
  • 1,5 m Anschlußkabel für Netzverbindung
atrium_formate_proficase
Jeder Auftrag wird von uns individuell gefertigt.
Spezielle Konstruktionen und Sonderformate gehören zu unserem Handwerk.
In der Tabelle finden Sie die gängigsten Formate.

Optionen

  • Funkfernbedienung mit einem Handsender
  • Neigemodul (Parallaxeausgleich)
  • schwarze Umrahmung der Bildwandfläche für exakte Bildfeldbegrenzung

ProfiMobil

Atrium_Springbild_ProfiMobil_ref1_620

ProfiMobil – immer da, wo sie gebraucht wird.

 

Mobile Atrium Lichtbildwand für Hörsaal, Konferenz- oder Schulungsräume. Die Einbauleinwand ProfiMobil ist mit feststehenden oder rollbaren Untergestellen erhältlich. Die mobile Variante eignet sich ganz besonders bei flexiblem Nutzungsanspruch der Bildwand in einem Gebäude. Die ausgereifte Spannmechanik funktioniert zuverlässig durch gasdruckunterstützte Scherengelenke, eine Sicherheitsmechanik sorgt für die permanente Planlage des Projektionstuches bei beliebigem Zwischenstop.
profi_mobil_collage

  • Spannmechanik durch gasdruckunterstützte Scherengelenke
  • ür mobilen oder stationären Einsatz

Technische Spezifikationen

  • Springbildwand für mobilen Einsatz im Hörsaal, Konferenz- oder Schulungsraum
  • gasdruckunterstützte Spanngelenke mit Sicherheitsmechanik für permanente Planlage des Projektionstuches bei beliebigem Zwischenstop
  • Holz-Chassis, Esche furniert RAL 7035
  • auf Lenkrollen, davon 2 arretierbar; ab 3 m Bildbreite mit Stahlfahrgestell
  • wartungsfreier Rohrmotor (Schutzart IP 44) 230 V mit konfigurierbaren Endeinstellungen gewährleistet höchste Betriebssicherheit und -dauer
  • schwingungsgedämpfte Lagerung der Welle für optimale Laufruhe
  • automatische Endabschaltung bei der Ein- und Ausfahrt des Tuches mit beliebigem Zwischenstop
  • Ansteuerung über gehäuseinternes Bedienungstableau
  • 1,5 m Anschlusskabel für Netzverbindung
atrium_formate_profimobil
Jeder Auftrag wird von uns individuell gefertigt.
Spezielle Konstruktionen und Sonderformate gehören zu unserem Handwerk.
In der Tabelle finden Sie die gängigsten Formate.

Optionen

  • Funkfernbedienung
  • schwarze Umrahmung der Bildwandfläche für exakte Bildfeldbegrenzung
  • Neigemodul (Parallaxeausgleich)
  • Sonderlackierung des Chassis nach Standard-RAL
  • netzunabhängige Bedienung mit abnehmbarer Handkurbel

Springbildwände

Springbildwände – Die Aufsteiger im Programm.

 

Springbildwände werden mittels gasdruckunterstützten Scherengelenken nach oben hin ausgefahren, sie benötigen daher keine Decken oder Wandabhängung. Die mobile Nutzung ist durch verschiedene Fahrgestelle möglich, stationär kann sie in bauseitigem Funktionsmöbel eingebaut werden. Durch eine Sicherheitsmechanik wird die Planlage des Projektionstuches gewährleistet – egal bei welchem Zwischenstop

Sie brauchen eine mobile Projektionswand, die, obwohl stark beansprucht, dennoch langfristig hochwertige Qualität liefert? Sie brauchen eine Alternative zur Deckenbefestigung? Eine unserer Springbildwände könnte für Sie die Lösung sein.

    • Mobile Lichtbildwand für Hörsaal, Konferenz- oder Schulungsräume. Die Einbauleinwand ProfiMobil ist mit feststehenden oder rollbaren Untergestellen in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die mobile Variante eignet sich ganz besonders für die flexible Nutzung der Bildwand in verschiedenen Räumen.
      mehr…

    • Lichtbildwand im Flightcase für den mobilen Einsatz unter harten Bedingungen. Die Profi- Case gehört zu den strapazierfähigsten Lichtbildwänden für den mobilen Einsatz. Bei Aufprojektionen ist sie die perfekte Lösung für alle Arten von Events.
      mehr…

ProfiCinema

ProfiCinema – Hollywood privat!

 

Atrium Lichtbildwand heißt hier: Profi-Equipment für zu Hause. Die ProfiCinema garantiert eine optimale Planlage des Projektionstuches durch rückwärtige Scherengelenke. Genießen Sie in privaten Räumen die professionelle Bildqualität einer Heimkinobildwand.
Atrium_Rollbild_ProfiCinema_pro1_184

  • kein Einfallen der Bildränder, also 100%ige Ohrenfreiheit
  • leiser Motorlauf, ansteuerbar über Funkfernbedienung
  • umlaufende schwarze Bildfeldkaschierung zur Erhöhung des Bildkontrastes

Technische Spezifikationen

  • reißfeste, lichtdichte und schwerentflammbare (DIN 4102 Teil1 B1) Tuchqualität mit 5 Jahren Garantie
  • nahezu 1 mm Materialstärke gestatten ein nasses Abwaschen selbst bei starken Nikotinverschmutzungen
  • Reflexionsfaktor – gegen Barium-Sulfat-Pulver gemessen – beträgt ca. 1,1 und garantiert unverfälschte Farbwiedergabe ohne Hot-Spot-Bildung
  • staubdicht abschließendes Beschwerungsprofil sorgt bei Nichtgebrauch für sicheren Schutz des Projektionstuches
  • robuste und starre Lage der Leinwand gestattet selbst den Einsatz als Raumteiler
atrium_formate_proficinema
Jeder Auftrag wird von uns individuell gefertigt.
Spezielle Konstruktionen und Sonderformate gehören zu unserem Handwerk.
In der Tabelle finden Sie die gängigsten Formate.

ProfiStyle

Atrium_Rollbild_ProfiStyle_ref1_620

ProfiStyle – die Anpassungsfähige!

 

Atrium Lichtbildwand im wandelbaren ScreenCase. Dort, wo Lichtbildwände sichtbar in ein bestehendes Interieur integriert werden sollen, ist die Atrium ProfiStyle die richtige Wahl. Die Technik der ProfiClassic und das Chassis mit hochwertiger Dekor-Pulverbeschichtung machen das Produkt zum perfekt eingebettetem Bestandteil der Raumästhetik. Ob Wurzelholz, Carbon oder Marmor – die säure- und kratzfeste Beschichtung ist vom Originalmaterial nur marginal zu unterscheiden!
profi_style_collage

  • professionelle Design-Rollbildwand
  • einzigartige Struktur-Pulverbeschichtung nach individuellen Vorstellungen

Technische Spezifikationen

  • professionelle Design-Rollbildwand für stationären Betrieb zur sichtbaren Wand- oder Deckenmontage in Bauausführung nach DIN 19045 Teil 1-4
  • Chassis aus 2 mm starkem Aluminiumprofil mit quadratischem Querschnitt (120 x 120 mm)
  • Ausführung in hochwertiger Dekor-Pulverbeschichtung, kratz- und säurefest, Motive wie Wurzelholz, Carbon oder Marmor sind vom Original kaum zu unterscheiden, matt oder hochglänzend veredelt
  • Deckenbefestigung, Dekor wie Chassis
  • wartungsfreier Rohrmotor (Schutzart IP 44) 230 V mit konfigurierbaren Endeinstellungen gewährleistet höchste Betriebssicherheit und -dauer
  • wartungsfreier Rohrmotor (Deutscher Industriestandard, Schutzart IP 44, 230 V)mit konfigurierbaren Endeinstellungen gewährleistet höchste Betriebssicherheit und -dauer
  • schwingungsgedämpfte Lagerung der Welle für optimale Laufruhe
  • automatische Endabschaltung bei Tuchein- und -ausfahrt mit beliebigem Zwischenstop.
  • Ansteuerung über Aufputzdrehkombination (AUF-HALT-AB)
atrium_formate_profistyle
Jeder Auftrag wird von uns individuell gefertigt.
Spezielle Konstruktionen und Sonderformate gehören zu unserem Handwerk.
In der Tabelle finden Sie die gängigsten Formate.

Optionen

  • Unterputzdrehkombination (AUF-HALT-AB)
  • Unterputz- /Aufputzschlüsselschalter
  • Funkfernbedienung mit einem Handsender
  • Schwarze Umrahmung der Bildwandfläche für exakte Bildfeldbegrenzung
  • Halterungen für direkte Wandbefestigung
  • Abgehängte Deckenbefestigung nach Maß bis 1000 mm
  • Wandabstandsträger nach Maß bis 500 mm
  • Projektionsfläche vorn oder hinten abrollend
  • Pulverbeschichtung des Screen Case nach RAL-Classic-Farbtabelle
  • Verschiedene Projektionstücher
  • Variante mit Einbaurahmen für nachträglichen Einbau in vorhandene, abgehängte GK-Decke
  • ProfiClassic-Box

ProfiIntegral

Atrium_Rollbild_ProfiIntegral_ref1_620

ProfiIntegral – Ausbaufähig!

 

Atrium Lichtbildwand für den Einbau ohne extra Revisionsöffnung. Die Bildwandtechnik der ProfiIntegral basiert auf dem patentierten Atrium ScreenCase ProfiFlex. Sie wurde für den professionellen Einsatz und den stationären Einbau von Einbauleinwänden in abgehängte Decken oder Aussparungen entwickelt. Mit wenigen Handgriffen kann das Projektionstuch mit Wickelwelle und Antrieb aus- und eingebaut werden.
profiintegral_atrium_rollbildwand_kl1

  • Deckenintegration ohne zusätzliche Revisionsöffnungen
  • komplette Mechanik wird nach unten aus dem Screen Case ausgeklinkt
  • Screen Case verbleibt in der abgehängten Decke
  • Sonderformate und -konstruktionen auf Anfrage

Technische Spezifikationen

  • professionelle Rollbildwand für stationären Betrieb zur Wand- oder Deckenmontage in Bauausführung nach DIN 19045 Teil 1-4
  • im Revisionsfalle verbleibt das Screen Case in der abgehängten Decke
  • sauberer Abschluß der Unterseite des Screen Case durch einfahrendes Beschwerungsprofil bis auf Gehäuseniveau
  • Screen Case aus 2 mm starkem Aluminiumprofil mit quadratischem Querschnitt, RAL 9010
  • durchgängige Nutenkanäle mit verschiebbaren Nutensteinen für M10er Gewinde erlaubt Montagebefestigungen in einem Bereich von 50 cm rechts und links der Screen Case-Enden
  • wartungsfreier Rohrmotor (Schutzart IP 44, 230 V/50 Hz), mit konfigurierbarer Endeinstellung, gewährleistet höchste Betriebssicherheit und -dauer
  • schwingungsgedämpfte Lagerung der Welle für optimale Laufruhe
  • automatische Endabschaltung bei Tuchein- und -ausfahrt mit beliebigem Zwischenstop
  • Ansteuerung über Aufputzdrehkombination (AUF-HALT-AB)
  • Vielzahl von Möglichkeiten zur Aufhängung und Befestigung
atrium_formate_profiintegral
Jeder Auftrag wird von uns individuell gefertigt.
Spezielle Konstruktionen und Sonderformate gehören zu unserem Handwerk.
In der Tabelle finden Sie die gängigsten Formate.

Optionen

  • Unterputzdrehkombination (AUF-HALT-AB)
  • Unterputz- /Aufputzschlüsselschalter
  • Funkfernbedienung mit einem Handsender
  • schwarze Umrahmung der Bildwandfläche für exakte Bildfeldbegrenzung
  • abgehängte Deckenbefestigung nach Maß bis 1000 mm
  • Projektionsfläche vorn oder hinten abrollend
  • Montageset für direkte Deckenbefestigung
  • Sonderlackierung des Screen Case nach Standard-RAL
  • verschiedene Projektionstücher
  • umlaufende Auflagewinkel Alu blank (optional RAL) für sauberen Deckenanschluss Externe Schnittstelle für bauseitige Mediensteuerung
  • externe Schnittstelle für bauseitige Mediensteuerung

ProfiFlex

Atrium_Rollbild_ProfiFlex_ref1_620

ProfiFlex – Für den großen Auftritt!

 

Atrium Lichtbildwand im patentiertem Screen Case bis 12 m Breite! ProfiFlex ist ein variables Screen Case System, dass Atrium für die Manufaktur individueller Bildwandformate entwickelt hat.
Das Aluminiumprofil-Stecksystem ist nicht nur ausgesprochen formschön sondern auch ganz besonders stabil: Lichtbildwände bis zu einem Format von 12 x 8 m können in dieser Bauart gefertigt und montiert werden.
profi_flex_collage

  • für den professionellen,stationären Betrieb
  • Motor- und Handkurbelbetrieb
  • Bildformate bis 12 m Breite
  • variable Aufhängungs- und Befestigungsmöglichkeiten

Technische Spezifikationen

  • professionelle Rollbildwand für stationären Betrieb zur Wand- oder Deckenmontage in Bauausführung nach DIN 19045 Teil 1-4
  • Chassis aus 2 mm starkem Aluminiumprofil mit quadratischem Querschnitt, blank gezogen
  • durchgängige Nutenkanäle mit verschiebbaren Nutensteinen für M10 Gewinde erlauben Montagebefestigungen auf ganzer Kastenlänge.
  • wartungsfreie Rohr- (Schutzart IP 44) bzw. Boxmotoren (Schutzart IP 53) von 230 bis 380 V mit konfigurierbaren Endeinstellungen gewährleisten höchste Betriebssicherheit und -dauer
  • schwingungsgedämpfte Lagerung der Welle für optimale Laufruhe
  • automatische Endabschaltung bei Tuchein- und -ausfahrt mit beliebigem Zwischenstopp
  • alternativ bis 3 m Bildwandbreite und -höhe mit manuellem Handkurbelbetrieb mit selbsthemmendem Schneckengetriebe und abnehmbarer Handkurbel
  • Sicherheitsfangvorrichtung (Abrollsicherung) ab 5 m Tuchbreite/-höhe nach DIN 19045 Teil 5
  • Ansteuerung über Aufputzdrehkombination (AUF-HALT-AB)
  • Vielzahl von Möglichkeiten zur Aufhängung und Befestigung
atrium_formate_profiflex
Jeder Auftrag wird von uns individuell gefertigt.
Spezielle Konstruktionen und Sonderformate gehören zu unserem Handwerk.
In der Tabelle finden Sie die gängigsten Formate.

Optionen

  • Unterputzdrehkombination (AUF-HALT-AB)
  • Unterputz- /Aufputzschlüsselschalter
  • Funkfernbedienung mit einem Handsender
  • Schwarze Umrahmung der Bildwandfläche für exakte Bildfeldbegrenzung
  • lichtdichte Rückseite
  • Abgehängte Deckenbefestigung nach Maß bis 1000 mm
  • Wandabstandsträger nach Maß bis 500 mm
  • Montageset für direkte Wandbefestigung
  • Montageset für direkte Deckenbefestigung
  • Montageset für Bühnenzüge
  • Projektionsfläche vorn oder hinten abrollend
  • Sonderlackierung des Chassis nach Standard-RAL
  • Ausführung mit Rückprojektionsfolie
  • Chassisverlängerung
  • verschiedene Projektionstücher

ProfiClassic_Sicherheit & Garantie

Die Konstruktion und Technik der Atrium-Bildwände sind auf ein Höchstmaß an Sicherheit und Langlebigkeit ausgelegt – die relevanten bauaufsichtlichen Zulassungskriterien werden erfüllt.

Auf alle beweglichen Teile und den Antrieb gewährleistet Atrium 2 Jahre Garantie. Für das Bildwandtuch ATREX-WeissTM gilt eine Garantiezeit von 5 Jahren.

Technische Änderungen vorbehalten.

ProfiClassic_Projektionstuch-Spezifikationen

Projektionstuch ATREX-Weiss
Besonders geeignet zur Hot-Spotfreien und unverfälschten Wiedergabe lichtstarker LCD-, Video- oder Datenprojektionen. Das Tuch ist reißfest, schwerentflammbar nach DIN 4102 Teil 1 B1 und naß abwischbar. Es entspricht dem Typ D der DIN 19045 Teil 4. Es ist Rückseitig lichtdicht beschichtet (98 %, schwarz). Sämtliche Bildformate werden nahtlos gefertigt.

ProfiClassic-Box

Atrium_Rollbild_ProfiClassic_ref1_620

ProfiClassic-Box – Der Einbauschutzkasten.

 

Das separate Aufhängungsmodul für die Einbauleinwand ProfiClassic, wird vorab in die Deckenkonstruktion eingebaut. Erst nach Fertigstellung der Deckenarbeiten wird die Rollbildwand schmutz- und staubfrei eingehängt; das nachträgliche Einsetzen und das Anschließen der Elektrik sind einfach und zeitsparend in der Handhabung.
proficlassicbox_atrium_rollbildwand_kl1

  • Vorabeinbau der ProfiClassic-Box während der Bauphase der Deckenarbeiten
  • einfaches Einhängen der ProfiClassic-Bildwand in staubfreier Atmosphäre nach Abschluss der Bauarbeiten
  • variable Abhängepunkte in Nutenkanälen auf der Oberseite der Profi-Classic-Box

Technische Spezifikationen

  • separat von der Bildwand gelieferter Einbau-schutzkasten mit umlaufendem Auflagewinkel- und Befestigungsset für abgehängte Decken
  • Material: Aluminium Stranggussprofil, RAL 9010 pulverbeschichtet
  • flexible Montage durch Nutenkanäle auf der Oberseite der ProfiClassic-Box
  • Montagehilfe-Bänder ermöglichen das Einsetzen der Leinwand durch nur einen Monteur
  • die Hände sind frei für die Verdrahtung von Elektroanschlüssen

Größen-Spezifikationen

Wir fertigen jeden Auftrag individuell und passend zu Ihrer ProfiClassic-Bildwand.
Hier die gängigsten Formate:
atrium_formate_proficlassic-box

Lieferoptionen

  • die Lieferzeit für alle Maße in der Farbe RAL 9010 beträgt 1 Woche, die ProfiClassic selbst wird innerhalb von 2–3 Wochen nachgeliefert –
    oder kann auf Abruf geordert werden (z. B. dann, wenn die Baustelle staubfrei ist)
  • lieferbar auch in allen übrigen Classic RAL-Farbtönen, hierbei verlängert sich die Lieferzeit um 1 Woche