ProfiIntegral

Atrium_Rollbild_ProfiIntegral_ref1_620

ProfiIntegral – Ausbaufähig!

 

Atrium Lichtbildwand für den Einbau ohne extra Revisionsöffnung. Die Bildwandtechnik der ProfiIntegral basiert auf dem patentierten Atrium ScreenCase ProfiFlex. Sie wurde für den professionellen Einsatz und den stationären Einbau von Einbauleinwänden in abgehängte Decken oder Aussparungen entwickelt. Mit wenigen Handgriffen kann das Projektionstuch mit Wickelwelle und Antrieb aus- und eingebaut werden.
profiintegral_atrium_rollbildwand_kl1

  • Deckenintegration ohne zusätzliche Revisionsöffnungen
  • komplette Mechanik wird nach unten aus dem Screen Case ausgeklinkt
  • Screen Case verbleibt in der abgehängten Decke
  • Sonderformate und -konstruktionen auf Anfrage

Technische Spezifikationen

  • professionelle Rollbildwand für stationären Betrieb zur Wand- oder Deckenmontage in Bauausführung nach DIN 19045 Teil 1-4
  • im Revisionsfalle verbleibt das Screen Case in der abgehängten Decke
  • sauberer Abschluß der Unterseite des Screen Case durch einfahrendes Beschwerungsprofil bis auf Gehäuseniveau
  • Screen Case aus 2 mm starkem Aluminiumprofil mit quadratischem Querschnitt, RAL 9010
  • durchgängige Nutenkanäle mit verschiebbaren Nutensteinen für M10er Gewinde erlaubt Montagebefestigungen in einem Bereich von 50 cm rechts und links der Screen Case-Enden
  • wartungsfreier Rohrmotor (Schutzart IP 44, 230 V/50 Hz), mit konfigurierbarer Endeinstellung, gewährleistet höchste Betriebssicherheit und -dauer
  • schwingungsgedämpfte Lagerung der Welle für optimale Laufruhe
  • automatische Endabschaltung bei Tuchein- und -ausfahrt mit beliebigem Zwischenstop
  • Ansteuerung über Aufputzdrehkombination (AUF-HALT-AB)
  • Vielzahl von Möglichkeiten zur Aufhängung und Befestigung
atrium_formate_profiintegral
Jeder Auftrag wird von uns individuell gefertigt.
Spezielle Konstruktionen und Sonderformate gehören zu unserem Handwerk.
In der Tabelle finden Sie die gängigsten Formate.

Optionen

  • Unterputzdrehkombination (AUF-HALT-AB)
  • Unterputz- /Aufputzschlüsselschalter
  • Funkfernbedienung mit einem Handsender
  • schwarze Umrahmung der Bildwandfläche für exakte Bildfeldbegrenzung
  • abgehängte Deckenbefestigung nach Maß bis 1000 mm
  • Projektionsfläche vorn oder hinten abrollend
  • Montageset für direkte Deckenbefestigung
  • Sonderlackierung des Screen Case nach Standard-RAL
  • verschiedene Projektionstücher
  • umlaufende Auflagewinkel Alu blank (optional RAL) für sauberen Deckenanschluss Externe Schnittstelle für bauseitige Mediensteuerung
  • externe Schnittstelle für bauseitige Mediensteuerung